Wie entsteht eine totale Mondfinsternis?

Eine Mondfinsternis kann nur dann entstehen, wenn der Vollmond vom Erdschatten getroffen wird. Dies geschieht nur, wenn er der Sonne genau gegenüber steht, also auf der Linie Sonne - Erde- Mond.
Ein Halbmond kann also nie in den Erdschatten treten.

mofiabbi.jpg
Bild aus dem Buch "KOSMOS HIMMELSJAHR 2001" ISBN 3-440-08120-6



Folgende Darstellung zeigt, wie der Mond am 9. Januar 2001 (von rechts nach links) vom Halbschatten in den Kernschatten der Erde eintritt, um nach dem Kernschatten-Durchlauf, auf der anderen Seite über den Halbschatten wieder auszutreten.

serie4ar



Diese Collage verdeutlicht den Ablauf der Mondbedeckung in kreisförmiger Abbildung, diesmal links beginnend, durch den Kernschatten bis zum Wiederaustritt.

serie03k


Zurück zur Mondseite

Home